Hinweis zum Aufenthalt von Eltern im Schulhaus

von

Liebe Eltern,

wir beobachten leider vermehrt, dass sich zahlreiche Eltern sehr lange im Schulhaus aufhalten, viele größere Familienmitglieder mit in die Schule bringen, Gruppen mit anderen Eltern bilden und die Hinweise des pädagogischen Personals ignorieren. Damit gefährden diese Eltern die Gesundheit aller Beteiligten und erhöhen das Infektionsrisiko massiv.

Wir fordern Sie auf, frühestens 5 Minuten vor Unterrichtsschluss Ihres Kindes das Schulhaus zu betreten. Halten Sie zu anderen Eltern ausreichend Abstand – auch wenn Sie eine Maske tragen. Zuwiderhandlungen führen zur Ausübung des Hausrechts (Hausverbot).

Wenn Sie mit Pädagoginnen und Pädagogen sprechen möchten, so vereinbaren Sie bitte, wie bekannt, Gesprächstermine.

Bei wiederholten Verstößen von Schülerinnen und Schülern gegen die Schutzmaßnahmen (u.a. nicht oder nicht korrekt getragene Maske, spucken) reagiert die Schule mit entsprechenden Erziehungs- und ggf. Ordnungsmaßnahmen.

Außerdem bemerken wir, dass erneut Türen aufgehebelt werden. Damit gefährden diejenigen die Sicherheit aller Kinder der Feldmark-Schule. Es können so schulfremde Personen unbemerkt ins Schulhaus gelangen. Bitte nutzen Sie als Eltern NUR den Haupteingang.

Bleiben Sie gesund!

Zurück