Coronaupdate - Notbetreuung, Schulorganisation, Selbsttests

von

Liebe Eltern,

entsprechend der Vorgaben der Senatsverwaltung wird die aktuelle Schulorganisation bis zum 29.04.2021 fortgeführt - vorbehaltlich des Infektionsgeschehens.

In den Osterferien erfolgt nur die Notbetreuung. Dazu haben alle Eltern aus der Notbetreuung ein Schreiben heute über ihre Kinder erhalten.

Nach Beobachtung und Auswertung werden wir mit Bauchmerzen die Raumsituation bis 12 Uhr in der Notbetreuung noch tragen. Nach 12 Uhr müssen wir nun auch die Unterrichtsräume der Klassenstufen 1-3 nutzen. Sie melden sich bitte weiter am HORT-Fenster.

Nach Optimierung einzelner Unterrichtsabläufe sowie durch die große Flexibilität des Teams unserer Schule ist es möglich gewesen, das Unterrichtsvolumen für Ihre Kinder weiter aufzustocken.

- Klassen 3 - 6 zusätzliches Englischangebot durch Fachlehrkräfte

- Klasse 5 zusätzlicher Förderunterricht durch eine Sonderpädagogin

Wenn es weitere Möglichkeiten gibt, werden wir Sie über die Klassenleitungen kurzfristig informieren.

 

Wir vernehmen zunehmend Falschinformationen zur Thematik der Selbsttests. Aktuell können sich Ihre Kinder frühestens nach den Osterferien zu Hause selbst testen. Wir erwarten Informationen der Senatsverwaltung.

 

Bleiben oder werden Sie gesund!

Zurück